bergundsteigen #125 Cover
Magazin Abo
LVS-Check auf Skitour. Foto: Max Draeger / Ortovox
14. Dez 2023 - 1 min Lesezeit

Verhauer: LVS-Gerät auf Skitour aus?

Niemand spricht gerne über Fehler und Beinaheunfälle. Wir schon! Dieses Mal: Eine Unachtsamkeit auf Skitour, die wohl jedem von uns so ebenfalls passieren kann.

Irgendein kalter Januartag vor einigen Jahren: Ich stehe mit meinem Tourenpartner am Parkplatz der Winterstube in den Bayerischen Voralpen. Wir wollen die Plankenstein Reib‘n machen. Jeder von uns hat zig Jahre Skitourenerfahrung, wir waren schon oft gemeinsam – zu zweit oder in größeren Gruppen – unterwegs. Bald sind wir am ersten Gipfel, dem Wallberg, angekommen. An der kleinen Kapelle unweit des höchsten Punkts fellen wir ab und machen eine Trinkpause. Beim Umziehen fällt mein Blick auf das am Körper im Tragesystem befestigte LVS-Gerät.

Es ist aus.

Noch nie hatte ich vergessen, mein LVS-Gerät anzumachen! Und doch ist es mir bei dieser Skitour passiert, unterwegs mit einem ebenso erfahrenen Tourenpartner, mit dem ich zuvor schon unzählige Male einen LVS-Check gemacht hatte. Ich weiß rückblickend nicht, warum wir am Parkplatz dieses Mal keinen LVS-Check gemacht haben: Vergessen? Schnell los, weil es so kalt war? Oder weil wir nur zu zweit und nicht in einer Gruppe unterwegs waren? Auf jeden Fall war es eine lehrreiche Erfahrung, an die ich seitdem bei jedem LVS-Check zurückdenke!

LVS-Check. Foto: Alpenverein
LVS-Check auf Tour. Foto: Alpenverein

Learning

Egal wie erfahren, egal wie viele Leute, egal wie groß die Tour: Immer vorher einen LVS-Check machen! Und so geht’s: Video LVS-Check